Strecken Gigathlon Switzerland 2016

  
SABATO TICINESE
Am frühen Samstagmorgen besteigen die Gigathleten die Extrazüge nach Tenero und Biasca. Auf die Inliner wartet im Centro Sportivo ein zweites Frühstück, währenddem die Schwimmer schon am Sandstrand zum Start des Gigathlon Switzerland 2016 waten. 
Weiterlesen >
ÜRNER SUNTIG
«Warum denn in die Ferne schweifen, denn siehe, das Gute liegt so nah», heisst es am Ürner Sunntig. Die Wechselzonen und Strecken liegen praktisch vor dem Zelteingang.
Weiterlesen >

Der Gigathlon Switzerland findet 2016 anschliessend an die Eröffnungsfeierlichkeiten des Gotthard-Basistunnels statt und will vollkommen autofrei als sportlicher Teil die Dimensionen des Bauwerks und die starke Verkürzung der Reisezeit auf der Nord-Süd-Verbindung für tausende von Sportlern erlebbar machen. Der Start, das Ziel und das Camp, in welchem die Gigathleten während dreier Tage leben, wird in Erstfeld installiert, wo sich das Tunnel-Nordportal befindet.

Die Gigathleten werden am «Sabato Ticinese» mit Extrazügen durch den Gotthard ins Tessin, die Sonnenstube der Schweiz, transportiert und reisen sportlich vom Lago Maggiore durch die Täler und über die Pässe des Gotthard-Massivs zurück nach Erstfeld. Somit wird sicht- und spürbar, wie beschwerlich die Süd-Nord-Verbindung früher war und wie bequem es heute rollen kann, wenn man das richtige Verkehrsmittel wählt.

Am «Ürner Suntig» markieren der Vierwaldstättersee im Norden und der Klausenpass im Osten – die alten Land- und Wasser-Zugänge des Kantons Uri – das gigathletische Terrain für die Schwimmer, Biker und Velofahrer. Auf dem Urner-Talboden, wo 80% der Urner leben, sich Industrie, Reuss, Eisenbahn und Autobahn den knappen Platz streitig machen, steht für die Inliner ein toller Track entlang von Reuss, Bahn und Autobahn bereit und durch die Dörfer an den Talflanken sowie am Ufer des Sees werden die Läufer nach zwei Tagen den ganzen Kanton Uri Schritt für Schritt durchmessen haben, bis sie Erstfeld, das Ziel im Herzen der Schweiz, erreichen. 

Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.