The Reformation

Wie hat sich Zürich nicht schon alles genannt: «Little Big City», «Downtown Switzerland» und «World Class. Swiss Made». Wie auch immer: Zürich ist schnell, kreativ, wirtschaftsmächtig, attraktiv und die grösste Stadt der Schweiz. Der Gigathlon hat sich vorgenommen, im Veranstaltungsrahmen «500 Jahre Zürcher Reformation» zusammen mit dem Sportfonds des Kantons Zürich, dem Sportamt der Stadt Zürich und Zürich Tourismus, die verschiedenen Aspekte von Stadt und Kanton sportlich in Szene zu setzen. Sowohl Glanz und Dynamik des urbanen Lebens, wie auch die hohe Lebensqualität in den städtischen Parks und die landschaftlichen Schönheiten der Wälder, Gewässer, Berge und Täler der Agglomeration sollen das Zürichbild der Gigathleten nachhaltig reformieren.

Die Welt und die Menschen erfinden sich ständig neu und stellen sich neuen Herausforderungen. So versucht auch der Gigathlon, sich stetig zu erneuern, ohne jedoch sein Wesen aufzugeben: Sport, Abenteuer, Teamerlebnis und einzigartige Momente. Verdeutlicht wird dies durch das diesjährige Motto «The Reformotion» – die Fusion von «Reformation», «Emotion» und «Motion». Die Kraft der Erneuerung, gepaart mit der Kraft der Bewegung, setzt grenzenlose Energie frei und weckt einzigartige Empfindungen.