FAQ – Frequently asked questions

Kann ich das Wettkampfformat Classic / Short / Flow nach der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt noch ändern?
Ja, ein Wechsel des Wettkampfformats zu einem späteren Zeitpunkt ist möglich.


Wieviele Wechsel sind maximal erlaubt?
Auf jeder Strecke darf beim Wechselpunkt gewechselt werden, also maximal fünf Mal. Wenn man die üblichen Wechsel in den vier Wechselzonen hinzuzählt, also insgesamt neun Mal.


Kann ich mein eigenes Zelt zur Übernachtung im Camp verwenden?
Ja, am Gigathlon 2022 muss nicht zwingend in einem Gigathlon-Zelt übernachtet werden. Im Camp sind sämtliche Zelte erlaubt. Du musst einfach bei der Anmeldung eine Parzelle (4 x 4 m pro Parzelle) buchen. 


Wie finde ich heraus, ob ich in Savognin übernachten muss oder nicht.
Gigathleten, die nach 16.00 Uhr in der Wechselzone Savognin eintreffen, müssen dort übernachten. Selbstverständlich kann man aber auch gerne in Savognin übernachten, wenn man schon früher ankommt.

Übernachtungsmöglichkeiten im Val Surses


Wer gewinnt und wer erhält eine Auszeichnung am Gigathlon 2022? 
Wer die gesamte Strecke von Zürich nach Vicosoprano am Samstag absolviert und dafür die kürzeste Zeit benötigt, gewinnt den Gigathlon. Für eine Auszeichnung besteht ebenfalls die Voraussetzung, dass die komplette Strecke am Samstag zurückgelegt werden muss. In der finalen Gigathlon-Resultatliste werden die Teilnehmer anhand der benötigten Gesamtzeit aufgelistet. Die Abschnittszeiten werden verständlich ausgewiesen und es wird klar ersichtlich sein, ob der Gigathlon in einem Tag oder in zwei Tagen absolviert wurde.


Um welche Zeit ist der Start auf die Schwimmstrecke in Zürich? 
Der erste Start ist um 06.10 Uhr im Strandbad Mythenquai. Voraussichtlich wird dies der Massenstart der Single und Couple sein.

Hier gehts zum Zeitplan


Sind zusätzliche Supporter möglich?
Nein. Am Gigathlon 2022 sind aus logistischen Gründen keine zusätzlichen Supporter oder Begleitpersonen möglich.


Was, wenn ich mich jetzt anmelden möchte und noch nicht alle Teammitglieder habe?
Kein Problem, die Anmeldung braucht nur der Team-Captain zu machen. Es bleibt Zeit, bis Mai 2022 die restlichen Teammitglieder zu finden.


Was, wenn ich jetzt ein Team anmelden möchte, aber den Team-Namen noch nicht weiss?
Kein Problem, der Team-Name muss erst bis am 31. Mai 2022 angegeben werden. Dann werden die Startnummern in Produktion gegeben.


Wie kann ich den Team-Captain ändern? 
Da das gesamte Profil auf der Emailadresse des Team-Captain aufgebaut ist, kann dieser nicht angepasst werden. Der neue Team-Captain muss sein Team mit der Zahlungsmethode Bankzahlung erneut registrieren und dies an [javascript protected email address] melden. Daraufhin wird das neue Team freigeschaltet und die Teammitglieder können nochmal eingeladen und zugeteilt werden. Das alte Team wird gelöscht.


Wie sieht es mit Strecken-Pflichtkombinationen aus?
Am Gigathlon 2022 gibt es für die Kategorie Couple keine Strecken-Pflichtkombinationen. 
Hinweis: Für das Wettkampfformat Flow gibt es eine Disziplinenaufteilung, die wir aus zeitlichen Gründen nicht empfehlen. Hier erfährst du mehr >


Darf die Bikestrecke mit einem Gyclocross- oder Gravelbike zurückgelegt werden?
Die Bikestrecke darf nur mit einem klassischen Mountainbike (Hardtail oder Fully) absolviert werden, welches dem Reglement entspricht und insbesondere folgende Kriterien erfüllt: Gabel mit mindestens 100mm Federweg, Reifendurchmesser mindestens 38mm (1.5“), kein traditioneller Strassen-Rennlenker, keine Aerobars. Cyclocross- und Gravelbikes sowie modifizierte Rennvelos sind ausdrücklich verboten.


Darf am Velo ein Lenkeraufsatz befestigt werden? Was ist sonst erlaubt/verboten bzgl. Veloausrüstung?
Ja, das Anbringen von Armauflagen und Auflieger als Teil des Lenkers ist gemäss Reglement erlaubt. Ebenso erlaubt sind Triathlonvelos und Scheibenräder (Hinterrad). Zusätzlich angebrachte Windabweiser und Verkleidungen am Velo und/oder Körper, welche die Aerodynamik verbessern, sind nicht erlaubt.
Bitte beachte: Beim Fahren in Gruppen gibt es einen Kodex, welcher besagt, dass im Windschatten die Arme nicht auf dem Lenkeraufsatz platziert werden sollen. Dies macht aus Sicherheitsgründen Sinn und wir erwarten ganz klar, dass du dich an diesen Kodex hältst.


Darf ich beim Wechselpunkt von meinem Triathlonvelo auf ein leichtes Bergvelo wechseln? 
Nein, pro Gigathlet darf für die gesamte Strecke nur ein Velo resp. Bike verwendet werden. Ein Radwechsel innerhalb der jeweiligen Disziplin von ein und derselben Person ist nicht erlaubt.


Wann wird das General Information publiziert?
Das General Information und die Streckenfolder werden im Juni 2022 per Post bei den Gigathleten eintreffen. 


Gibt es die Möglichkeit, eine Annullationskostenversicherung abzuschliessen?
Ja, aber nicht direkt über uns, sondern über die Möglichkeit der Zahlung mit Kreditkarte. Bei den meisten Kartenherausgebern sind «Reisearrangements» versichert, wenn du sie mit deiner Kreditkarte bezahlst.


Können Startgelder zurückgefordert werden und werden diese zurückvergütet?
Gemäss Reglement (Punkt 5) wird die Rückzahlung des Startgeldes explizit ausgeschlossen. Diesbezüglich kann keine Ausnahme gemacht werden (auch nicht mit Arztzeugnissen und persönlichen Begründungen). Allenfalls kann die Startgeldrückerstattung über eine privat Rücktrittsversicherung abgewickelt werden.

Ansonsten gibt es folgende Möglichkeiten: 

  • Umwandlung des Startplatzes in eine andere Kategorie. 
  • Den Startplatz selber weiterverkaufen.

Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.